In der Nordstadt aktiv

Mittwochs im Punch

 

 

 

 

 

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Scharf bietet von montags bis donnerstags ab 9.00 Uhr nach Absprache für Eltern und Kinder eine Sprechzeit an.

Sie leitet auch das Kinderparlament der Schule.

 

Frau Scharf ist auch telefonisch zu erreichen: 0152-09080416

 

  • Kooperation mit dem Jugendzentrum Punch in der Nordstadt  

 

Ende Februar haben zum ersten Mal Mädchen aus den Gruppen des Additiven Ganztags am Mädchen- und Kindertag des Jugendzentrums teilgenommen. Auf dem Programm stand neben Gesellschaftsspielen die Zubereitung von Lasagne, die von einigen Mädchen vorbereitet und von allen anschließend verspeist wurde.  DieTeilnahme ist zunächst für einen Mittwoch im Monat angedacht.

 

 

  • Geocoaching

 

Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund wird im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker oder „Owner“ (englisch für „Eigentümer“) – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen. Wesentlich beim gesamten Such- und Tauschvorgang ist, dass von anderen anwesenden Personen das Vorhaben nicht erkannt wird und so der Cache Uneingeweihten verborgen bleibt.

 

Im Ganztag der Schafe- und Fischeklasse machen sich Kinder, Lehrkräfte und Erzieherinnen sowie Eltern in kleinen Gruppen auf den Weg die Caches zu finden und gemeinsam viele Aufgaben zu lösen:

 

Nach der Einführung in das Geocaching durch geschultes Personal, werden Gruppen gebildet- (Größe festlegen). Jede Gruppe bekommt zwei Gruppenhelfer zugeteilt.

 

Jede Gruppe bekommt die Koordinaten eines anderen Caches und muss diesen fußläufig finden. An dem Cache angekommen erhält die Gruppe eine dem Thema entsprechende Aufgabe, z.b. Teambildung, Verantwortung übernehmen, Regelbewusstein schulen oder die körperlichen Grenzen kennen lernen,...

Nachdem die Aufgabe gelöst wurde, bekommt die Gruppe neue Koordinaten und muss den nächsten Cache finden usw.

 

Jeder Klassenverband entwickelt für sich im Laufe der Zeit immer neue Ideen rund um das Geocaching. Neue Aufgabenstellungen, andere Ziele. Diese werden immer vom Schulpersonal mit den Kindern aufgearbeitet. Gemeinschaftliche Lösungsaufgaben/-möglichkeiten könnten dabei im Vordergrund.

 

Kinder und Eltern erkunden ihre Wohnumgebung und erhalten Ideen für ihre Freizeitgestaltung.

 

  • Elternberatung
     

 

Die Sozialpädagogin des Jugendzentrums Angelina Biermann bietet eine Sprechstunde in unserer Schule an:

 

mittwochs von 15.00 - 16.00 Uhr 

Tel.: 05221-189-708

handy: 0151-16316396

angelina.biermann@herford.de

 

  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Beratung bei schulischen Problemen
  • Fragen zur Erziehung
  • Fragen zu sinnvoller Freizeitgerstaltung

  

 

  • Jahreszeitliches Basteln

 

Gemeinsam mit den Eltern wird entsprechend der Jahreszeiten für die Dekoration der Mensa gebastelt. Wenn das Basteln außerhalb der Schulzeit stattfindet, dann gesellen sich auch die Kinder dazu und haben ihren Spaß. 

      

 

Angebote in der Nordstadt.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [492.5 KB]

Herzlich Willkommen!

Meldepflicht - Ansteckungsdauer bei Krankheit

ansteckende Krankheiten.docx
Microsoft Word-Dokument [35.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
GS Landsberger Straße