Grundschule Landsberger Straße
GrundschuleLandsberger Straße

Prima(r)forscher

Die Schulentwicklungsinitiative „prima(r)forscher“ entstand aus einer Kooperation der Deutschen Telekom Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit dem Ziel, Grundschulen bei der Entwicklung naturwissenschaftlicher Bildungsangebote sowie einer kindgerechten Lernkultur zu unterstützen und ein Qualitätsnetzwerk im Sinne des Peer-to-Peer-Learnings zu schaffen.

 

Im Sommer 2007 haben zwölf Pilotschulen in drei Bundesländern (je vier Schulen aus Baden-Württemberg, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen) damit begonnen, sich auf einen „prima Weg“ zu machen.

 

Seit 2009 ist die Grundschule Landsberger Straße Teil des prima(r)forscher-Netzwerks, das insgesamt 35 Schulen, die wiederum in elf Schulbündnissen organisiert sind, umfasst. Zu unserem Schulbündnis gehören die Grundschule Hiddesen in Detmold als Pilotschule und der Grundschulverbund Preußisch Oldendorf Ÿ Börninghausen als Partnerschulen.

 

Die prima(r)forscher-Schulen orientieren sich an gemeinsamen Qualitätszielen und wurden durch je eine Moderatorin pro Bundesland, vielfältige Fortbildungen und Workshops, regelmäßige Netzwerktreffen sowie finanzielle Mittel in ihrer Entwicklungsarbeit unterstützt.

 

Eine externe Begleitung und Beratung wurde durch ein Evaluationsteam[1] ermöglicht.

 

Ab dem Sommer 2011 ging das Vorhaben in das jeweilige Regelsystem der beteiligten Länder über.

 

Die Publikation „Wie gute naturwissenschaftliche Bildung an Grundschulen gelingt“ zeigt zusammenfassend wesentliche Erkenntnisse und Erfahrungen aus den vier Jahren Schulbündnisarbeit auf.

 

 



[1] Prof. Jörg Ramseger, Prof Günter Mey, Dr. Katja Mruck,  Dipl.-Psych. Rubina Vock und Frau Irene Leser (Institut für Qualitative Forschung und Institut für Schulentwickliung der Internationalen Akademie für Innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA) an der Freien Universität Berlin)

 

prima(r)forscher, Infoflyer.pdf
PDF-Dokument [230.2 KB]

Herzlich Willkommen!

Meldepflicht - Ansteckungsdauer bei Krankheit

ansteckende Krankheiten.docx
Microsoft Word-Dokument [35.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Zülka