Grundschule Landsberger Straße
GrundschuleLandsberger Straße

Grundschule Landsberger Straße für NRW in Berlin

Zwei nordrhein-westfälische Schulen – die Grundschule Landbergerstraße aus Herford und die Gesamtschule Münster-Mitte – haben sich als Ausstellerschule für NRW auf dem 10. Ganztagsschulkongress in Berlin vorgestellt.

Der Ganztagsschulkongress der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ist mit 1.300 Teilnehmenden bundesweit der größte Schulkongress. Am 6. und 7. Dezember 2013 feierte er in Berlin sein 10. Jubiläum. Unsere Schule durfte dabei sein.
Am Stand der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Nordrhein-Westfalen konnten wir die Entwicklung unserer pädagogischen Arbeit in 10 Jahren offene Ganztagsschule vorstellen und einen Ausblick auf zukünftige Projekte an unserer Schule geben. 


 

 

 

 

Die Schirmherrin des Kongresses Daniela Schadt (Partnerin unseres Bundespräsidenten) ließ sich von Frau Zülka wichtige Aspekte unseres Schulprogrammes erläutern und nahm als Geschenk den Brief einer Schülerin der 2a (Michelle) als Andenken mit.

 Es war für uns eine besondere Ehre, dass wir eine von 3 Schulen sein durften, die Frau Schadt, der Staatssekretär im Bildungsministerium Thomas Rachel sowie der Vorsitzende der Kulturministerkonferenz Stephan Dorgerloh und der Vorsitzende des Stiftungsrates der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Roland Koch während ihres Presserundgangs besuchten.


Unser Geschenk an Frau Schadt war der nachstehende Brief von Michelle. Sie beschreibt sehr gut, wie sich viele Kinder bei uns fühlen. Danke Michelle!!

Michelle aus der Klasse der Zebras

(c) Michael Bennett/DKJS

 

Der Kongress in Film und Bild - Nachlese!

An der Podiumsdiskussion zum Jubiläum 

10. Ganztagsschulkongress: "Eine Verantwortungsgemeinschaft bilden"

 

nahm Frau Zülka als Vertreterin der Grundschulen teil.

 

 

Herzlich Willkommen!

Meldepflicht - Ansteckungsdauer bei Krankheit

ansteckende Krankheiten.docx
Microsoft Word-Dokument [35.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Zülka